Straßenverkehrsrecht


Zu unseren Tätigkeitsbereichen im Gebiet des Verkehrsrechtes gehören die effiziente Durchsetzung von zivilrechtlichen Schadensersatzansprüchen von Unfallgeschädigten, gegenüber den Haftpflichtversicherern.

Hierzu zählen u.a. die Ansprüche auf Ersatz der Reparaturkosten, Kosten der Wiederbeschaffung eines Kfz, Ersatz von Gutachterkosten, Ersatz von Mietwagenkosten, die Geltendmachung von Nutzungsausfall, Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen bei Verletzung der Gesundheit, von Ansprüchen gegen Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und Rententräger, Geltendmachung von Einkommensausfall und Haushaltsführungsschäden.

Wir betreuen unsere Mandanten als Unfallbeteiligte in der außergerichtlichen- und gerichtlichen Auseinandersetzung, in selbstständigen Beweisverfahren und Prozessen.

Ein weiterer Fokus unserer Tätigkeit auf diesem Rechtsgebiet liegt im Bereich des Ordnungswidrigkeiten- und Verkehrsstrafrechtes.

Insbesondere beraten wir hier unsere Mandanten zu allen Fragen des Führerscheinrechtes, Wiedererteilung der Fahrerlaubnis, Abkürzung der Sperrfrist zur Wiedererteilung, Fragen zur medizinisch- psychologischen-Untersuchung(MPU), zum möglichen Abbau von Punkten im Verkehrszentralregister zum europäischen Führerscheinrecht.

Zu diesen Themen finden regelmäßig Seminare in unseren Kanzleiräumen statt.

Ansprechpartner:

Kemal Karaman,
Rechtsanwalt

Maximilian von Gaisberg,
Rechtsanwalt

Kontaktinformationen

Wilhelmstr. 12 / 70182  Stuttgart-Mitte
Telefon +49 (0)711 - 164 24 0
Telefax +49 (0)711 - 164 24 24
Email info@maier-anwaltskanzlei.de

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
durch eqm zert GmbH

Zum Seitenanfang