Insolvenzverfahren

Aalener Materialprüfinstitut Verwaltungs GmbH
1 IN 333/04 / AG Aalen
Stand: 19.03.2013

Verfahrensdaten

Insolvenzantrag: 09.09.2004 ( Eigenantrag )
Insolvenzeröffnung: 22.11.2004
Nächster Prüfungstermin:

Aussichten für die Gläubiger

Nach derzeitigem Stand des Verfahrens können die Gläubiger mit einer minimalen Quote
rechnen.

Sonstiges

Insolvenzbuchhaltung

Die liquide Masse beläuft sich derzeit auf € 6.557,28.

Insolvenzgläubiger

Es liegen Anmeldungen von 22 Gläubigern mit 32 Positionen vor.
Festgestellt sind € 200,00.
Hiervon festgestellt für den noch nachzuweisenden Ausfall € 16.988,35.

Bei der Insolvenzschuldnerin handelt es sich um die Komplementärin der ebenfalls in Insolvenz befindlichen Aalener Materialprüfinstitut GmbH & Co. KG.

Verfahrensabschluss

Der Verfahrensabschluss ist nur im Zusammenhang mit dem Abschluss des Verfahrens betreffend die
GmbH & Co.KG möglich. Es ist vorgesehen, den Abschluss in der 2. Hälfte 2013 vorzunehmen.

Insolvenzverwalter

Rechtsanwalt - Fachanwalt für Insolvenzrecht – Klaus Albert Maier

Kontaktinformationen

Wilhelmstr. 12 / 70182  Stuttgart-Mitte
Telefon +49 (0)711 - 164 24 0
Telefax +49 (0)711 - 164 24 24
Email info@maier-anwaltskanzlei.de

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
durch eqm zert GmbH

Zum Seitenanfang